Kameleon-website-header-v2

Integrierter Ansatz für nachhaltiges Wirtschaften

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer Geschäftstätigkeiten. Wir ergreifen auf vielfältige Weise Initiativen, um unsere Geschäfte nachhaltig zu führen und unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

duurzaam-1

Nachhaltiges Wirtschaften mit den 5 Ps

Der Schutz des Klimas und der Menschen spielt in unserer Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle. Group Joos unterstützt nachdrücklich diese Entwicklung hin zu einer nachhaltigen (Geschäfts-)Welt. Wir führen unsere Geschäfte auf eine sozial verantwortliche und nachhaltige Weise. Die Erklärung zur nachhaltigen Geschäftspolitik verdeutlicht unsere Absichten auf diesem Gebiet. Nachhaltigkeit ist aus unserer Sicht ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Unternehmens.

duurzaam-2

Ein sicheres Arbeitsumfeld, die Teilnahme an Schulungen, die Umsetzung einer umweltfreundlichen Mobilität, die Einhaltung von Umwelt- und Sicherheitsvorschriften, die nachhaltige Nutzung von Rohstoffen, die Förderung guter Zwecke, ein respektvoller Umgang miteinander, eine gute Unternehmensführung - das sind nur einige der Werte, die bei der Gruppe Joos fest verankert sind.

Da wir im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens weiterwachsen wollen, haben wir eine Partnerschaft mit VOKA geschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft erstellen wir jedes Jahr einen Aktionsplan zur Nachhaltigkeit. Die 17 globalen Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) bilden hierfür den universellen Rahmen. Die Vereinten Nationen haben diese Ziele unter den „5 Ps“ zusammengefasst: People, Planet, Prosperity, Peace, Partnership (Mensch, Planet, Wohlstand, Frieden und Partnerschaft.) Diese fünf Pfeiler setzen wir in unserer täglichen Geschäftsaktivitäten um.  

Die Unternehmenspolitik wird jährlich überprüft. Ein Team unabhängiger Experten gab Group Joos eine positive Bewertung, was zum Erhalt des Voka-Charta-Zertifikats für nachhaltiges Wirtschaften (Voka Charter Duurzaam Ondernemen) führte. Durch die Fortsetzung dieses Prozesses strebt Group Joos die endgültige Anerkennung als „SDG-Pioneer“ der Vereinten Nationen im Jahr 2022 an. 

Group Joos logos FSC PEFC ISO 14001

Umweltschutz

Die Umweltpolitik von Group Joos ist in einem Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 verankert. Dadurch können wir unsere Arbeitsweise kontinuierlich überwachen und bei Bedarf schnell anpassen.

Eine möglichst geringe Umweltbelastung ist für unsere Unternehmensprozesse von zentraler Bedeutung. So streben wir eine sparsame Nutzung und eine maximale Wiederverwendung aller möglichen Hilfs- und Rohstoffe an.

Wir leiten ständig Initiativen in die Wege, um unsere Umweltemissionen zu reduzieren und den Stromverbrauch zu senken. Wir reduzieren unsere chemischen Abfälle und sorgen für eine strikte Trennung und Entsorgung der verschiedenen Abfallströme. Dazu arbeiten wir eng mit anerkannten Abfallbeseitigungsunternehmen zusammen. Wir verpacken unsere Produkte in recyclingfähigen Materialien und arbeiten eng mit Febelgra zusammen. Mit einem durchdachten Aktionsplan reduzieren wir jedes Jahr unser Verpackungsaufkommen. Unser eigener Umweltkoordinator erfüllt alle Verpflichtungen und Richtlinien der Öffentlichen Flämischen Abfallgesellschaft (OVAM).

Wir verfolgen einen aktiven Mobilitätsplan, indem wir unsere Mitarbeiter dazu ermutigen, sich für umweltfreundliche Firmenwagen zu entscheiden und so oft wie möglich das Fahrrad für den Weg zur Arbeit zu nutzen.Im 

 2019 wurden 116.000 km mit dem Fahrrad gefahren.

Verantwortungsvoll bewirtschaftete Wälder
Wir fördern bei unseren Kunden aktiv den Einsatz von Papier aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Dafür wurden wir mit dem FSC-Zertifikat und dem PEFC-Zertifikat ausgezeichnet. Wir bieten unseren Kunden gezielte Beratung beim Einsatz von umweltfreundlichem Papier, damit sie ihre Drucksachen ebenfalls mit dem FSC- oder PEFC-Logo versehen können.